top of page
Leaf Pattern Design

Dzafic-Psychotherapie

Sanela Džafić M.A.
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision 
Existenzanalyse - Logotherapie

 

"In jedem Menschen ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist" - Martin Buber

Fordernde Erlebnisse, Gefühle und Gedanken können uns nicht nur belasten sondern auch unser Alltagshandeln und Begegnungen mit anderen Menschen einschränken. In diesem Moment kann Psychotherapie hilfreich sein um das Leiden zu lindern und die Lebensqualität zu erhöhen. 

 

Die Existenzanalyse und Logotherapie ist eine vom österreichischen Bundesministerium für Gesundheit anerkannte und eigenständige psychotherapeutische Methode. Sie wurde von Viktor Frankl begründet und in der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse von Alfried Längle weiterentwickelt.

Ansatzpunkte in der Therapie sind das innere Erleben, die Zuwendung zu den eigenen Gefühlen, das Verstehen und die authentische Stellungnahme, sowie die echte Auseinandersetzung mit sich selbst und mit der Welt.

Im therapeutischen Prozess sollen Einschränkungen und Blockaden aufgelöst werden; der Mensch soll zu seinem ganz persönlichen Eigenen finden und in ein erfülltes Leben in Freiheit und Verantwortung gelangen.

"Es geht in der Existenzanalyse darum, das jeweils Wesentliche der Situation zu erkennen und darin selbst wesentlich zu werden." - Alfried Längle

Psychotherpie
0003Psychotherapeutin_Papst_Wagner19_KarinLohbergerPhotography-
0033Psychotherapeutin_Papst_Wagner19_KarinLohbergerPhotography-
0023Psychotherapeutin_Papst_Wagner19_KarinLohbergerPhotography-

Mein Angebot

  • Ängste, Panik, Zwänge

  • UnruheSchlafstörungen

  • Trauer, Verluste

  • Depressionen

  • Sinn und Identitätskrisen

  • Migrationsbedingte psychische Belastungen

  • Stärkung der psychischen Gesundheit

  • Traumatische Ereignisse

  • Burnout, Stress

  • Beziehungsgestaltung

  • Paarberatung

  • Alter und Altern

Möglichkeit der Therapie auf Deutsch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

Zu meiner Person

Sanela Džafić

Seit Jahren stehe ich als Sozialarbeiterin und Pädagogin den Menschen in schwierigen Lebenslagen zur Seite. Die Ausbildung zur Psychotherapie vervollständigt meine berufliche und persönliche Entwicklung. Mein Lebensweg war geprägt von Verzweigungen und unerwarteten Wendungen. Dabei hat mich überrascht, wie aus scheinbar ausweglosen Situationen etwas Neues entstehen kann. Veränderung und Wandel brauchen Vertrauen, Zuversicht, tragende Beziehungen sowie Geduld und Zeit. Als Psychotherapeutin möchte ich Menschen dabei helfen, ihre eigene Stärke wiederzufinden und gefestigt aus schwierigen Phasen hervorzugehen. Ich glaube an das Potenzial eines jeden Einzelnen, sein Leben mit innerer Zustimmung zu gestalten, und freue mich, meinen Beitrag dazu zu leisten.

Berufserfahrung

  • Selbstständig in Wels und Kirchdorf als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

  • Praktikum am Kepler Universitätsklinikum am Institut für Psychotherapie 

  • Pro mente OÖ 

  • Caritas OÖ - Soziale BeratungLeitung Lerncafé Wels

  • Caritas für Menschen in Not - Leitung des Integrationsbüros Bezirk Kirchdorf

  • Sozialpädagogin im Auftrag der Jugendwohlfahrt

  • Aktion Tagesmütter

Ausbildung:

  • Seit Oktober 2020 Ausbildung zur Psychotherapeutin, Fachrichtung Existenzanalyse, GLE (Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse) Österreich

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖGWG - Österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche, klientenzentrierte Psychotherapie und personenorientierte Gesprächsführung

  • Universitätsstudium der Erziehungswissenschaft und Verhaltenswissenschaft, Fernuniversität, Hagen 

  • Universitätsstudium Sozialarbeit, Fakultät für Politikwissenschaft, Sarajevo

Viktor Frankl

“Mensch sein heißt ja niemals, nun einmal so und nicht anders sein müssen, Mensch sein heißt immer, immer auch anders werden können"

Rahmenbedingungen

Wenn Sie an einer Psychotherapie oder Beratung bei mir interessiert sind, rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine Mail für die Vereinbarung eines Erstgespräches. 

Erstgespräch: Im Rahmen eines ausführlichen Erstgesprächs klären wir, ob und wie ich Ihnen bei Ihren Problemen helfen kann, besprechen mögliche Behandlungsziele und beantworten alle Ihre Fragen. Sie entscheiden dann, ob eine gemeinsame Arbeit für Sie in Frage kommt. Für das Erstgespräch nehmen wir uns bis zu 75 Minuten Zeit, verrechnet wird allerdings nur eine Einheit.

Ich bin Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision und befinde mich im letzten Abschnitt einer mehrjährigen Ausbildung. Ich arbeite unter Supervision, das heißt, dass ich regelmäßig von erfahrenen Lehrtherapeuten begleitet werde, wodurch die hohe fachliche Qualität der Psychotherapie gewährleistet wird.​​

Honorar:

  • Einzeltherapie: Eine Einheit dauert 50 Minuten zu je 60 Euro

  • Einheiten werden im Ausbildungsstatus „in Ausbildung unter Supervision“ nicht von der ÖGK übernommen. Ich biete daher Psychotherapie zu reduzierten Stundensätzen an, so entstehen keine Mehrkosten für sie. Im Falle einer anderen Versicherung erkunden Sie sich bitte, wie dies dort gehandhabt wird. Sie erhalten von mir eine Rechnung die Sie per Überweisung begleichen.

  • Absageregelung: Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen vereinbarten Therapietermin wahrzunehmen, ersuche ich, den Termin 24 Stunden im Vorhinein abzusagen, da ansonsten das Honorar in Rechnung gestellt werden muss. 

  • Sozialtarife auf Anfrage                                                                                                                     

Verschwiegenheit: Als Psychotherapeutin bin ich zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet

KONTAKTAUFNAHME

per Mail: sanela.dzafic@existenzanalyse.at

Telefon: 0677|617|180 96

über das Kontaktformular rechts

Adresse in Wels:

 Bahnhofplatz 3/ 2ter Stock

4600 Wels

Adresse in Kirchdorf an der Krems: 

Hauptplatz 18/ 2ter Stock

4560 Kirchdorf an der Krems

Danke für's Absenden!

bottom of page